Fotoquelle: drubig-photo / Fotolia

Fotoquelle: drubig-photo / Fotolia

Dieser Unterricht ist für alle Interessierten, die lernen wollen wie man mit Hilfe der Homöopathie Akutfälle behandeln kann:

Es werden die Grundlagen der Homöopathie erklärt wie z.B. das Ähnlichkeitsgesetz, Unterschied zwischen akuter Behandlung (dazu gehört die Erste-Hilfe-Behandlung) und chronischer Behandlung, die Arzneimittelwahl und die Wahl der Potenz. Zudem wird erläutert, wann und wie man homöopathische Arzneimittel als Akutmittel einsetzen kann, die wichtigsten homöopathischen Akut-Arzneien werden vorgestellt und auch an konkreten Fall-Beispielen erläutert.

Folgende Fragen werden beantwortet:

Wann muss die homöopathische Arznei wiederholt werden?

Wann muss die homöopathische Arznei gewechselt ?

Wie erkennt man, dass die Arznei gut wirkt?

In welchen Fällen muss der Patient zum Arzt gehen oder muss der Rettungsdienst gerufen werden?